• klassische Massage
    Bei Verspannungen und Muskelschmerzen, zur Kreislauf- und Stoffwechselunterstützung. Beruhigt und entspannt.
  • Sportmassage
    Ist eine Ergänzung zur klassischen Massage und geht auf die speziellen Probleme beim Sport ein.
  • Lomi Lomi Nui-Massage
    Diese traditionelle hawaiianische Entspannungsmassage wirkt beruhigend, harmonisierend und ausgleichend. Lange, fließende Massagebewegungen, teilweise mit dem Unterarm ausgeführt, wechseln sich ab mit sanfter Gelenklockerung und Energiearbeit.
  • Fußreflexzonenmassage
    Über Reflexzonen an der Fußsohle kann der gesamte Körper beeinflusst werden. Auch zur Aufdeckung bestimmter Erkrankungen sind Reflexzonen geeignet.
  • Segmentmassage, Bindegewebsmassage
    Diese Reflexzonentherapien beeinflussen mittels spezieller Grifftechniken innere Organe, Bewegungsapparat und die Haut.
  • Lymphdrainage nach Dr. Vodder
    Die Wirkungsweise dieser Massagetechnik ist vielfältig. Sie dient als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, welche z.B. bei Venenproblemen oder nach Unterleibs- od. Brustkrebsoperationen entstehen können. Aber auch Schwellungen nach Verletzungen des Bewegungsapparates können mit Lymphdrainage behandelt werden.